Kontinuierliches Rösten von Bohnen und Nibs

Unsere Durchlaufröster sind zum Trocknen oder Rösten von Kakaobohnen und de-alkalisierter Nibs geeignet. Auch für die Behandlung von Nüssen, Mandeln, Kürbiskernen und Ölfrüchten sind die Duyvis-Lehmann Röstsysteme sehr geeignet.

Kontinuierliches Bohnenröstsystem

Mit dem kontinuierlichen Bohnenröstsystem schützt die Schale die Nibs vor Überhitzung wobei sichergestellt wird, dass alle Geschmacksrichtungen in den Kernen erhalten bleiben. Die Bohnen passieren die Röster in Schichten durch Schwerkraft und werden in sogenannten Batches oder Chargen aufgefangen. In jedem Zyklus wird eine Charge auf die nächste Ebene gekippt. Heiße Luft strömt durch jede Schicht von unten nach oben. Auf diese Weise erhält jede Bohne die nötige Menge an heißer Luft, so dass alle Bohnen die gleiche Behandlung erhalten. Nach dem Rösten ist die Schale leicht entfernbar.

Die F.B. Lehmann Bohnenröster von Duyvis Wiener haben viele Vorteile gegenüber anderen Systemen Der kontinuierliche Durchlaufröster führt eine schonende Röstung bei niedrigen Temperaturen für exzellente Geschmacksentwicklung durch. Der Leistungsbereich reicht von 0,5 bis 8 t / h mit Öl-, Gas -oder Dampfheizung und mit einer Heißlufteinlasstemperatur von 130 bis 140 ° C zur Vortrocknung oder 170 bis 180 ° C für das Röstverfahren .

Kontinuierliche Nibröstsystem

Die Vorteile der Duyvis Wiener kontinuierliche Nibs Röstprinzip hat sich in der Schokoladenindustrie und Kakaoproduktion seit Jahren bewährt. Es ist ein ausgezeichnetes Röstverfahren durch niedrigen Energieverbrauch und flexible Geschmacksentwicklung. Darüber hinaus führt es zu einer hervorragenden Farbe des Endprodukts. Im Durchlaufröster werden die vorgetrockneten (alkalischen) Nibs zum Röster geführt. Kleinserien von Nibs werden alle auf die gleiche Weise durch die kontinuierliche Drehung der Schichten behandelt.

Das Ergebnis: eine sehr gleichmäßige Geschmacksentwicklung. Bohnen mit hohem Säuregrad und nicht fermentierte Bohnen können zu einem weniger sauren Produkt mit mehr Kakaoaroma aufgerüstet werden. Ein weiterer Vorteil des Systems ist die Möglichkeit die Röster so einzustellen, dass Bohnen gleich welcher Art und Herkunft bearbeitet werden können. Unsere Röster sind sehr geeignet für die tägliche 24-Stunden Produktion. Aufgrund einer niedrigen Rösttemperatur hat die Abluft eine geringere Geruchskonzentration. Der Nibröster hat eine Kühlstrecke, um die Nibs bis auf die ideale Temperatur zu bringen zum Schleifen der Kakaomasse.

Zusatzausstattung, je nach den Anforderungen werden empfohlen:

  • Lagerung von rohen Bohnen in einem Vorsilo
  • Lagerung getrockneter oder gerösteter Bohnen in einem integrierten Silo für die Stapelzufuhr zum Reaktor
  • Dampfbehandlungsreaktor zur Keimreduzierung des Produktes vor oder nach dem Rösten und Trocknen
  • Thermische Abluftreinigungsanlagen zur Geruchsentfernung
  • Biologische Abluftreinigungssysteme für Geruchsbeseitigung

 

VORTEILE:

  • Kontinuierliches Rösten von Bohnen & Nibs
  • Rösten kann flexibel angepasst werden, so dass jede Art von Bohne gleich welcher Herkunft verarbeitet werden kann.
  • Geeignet für tägliche 24-Stundenproduktion
  • Schonende Produktbehandlung
  • Geringe Wartung
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Leistungsbereich von 0,5 bis 8 t / h mit Öl -, Gas- oder Dampfheizung mit Heißluft
  • Einlasstemperatur von 130 bis 140 ° C zur Vortrocknung und 170 bis 180 ° C für die Röstung

Durchlaufröster Typ KR

  • Durchlaufröster für Nibs und Kakaobohnen
  • Schonende Produktbehandlung
  • Rösten und Trocken
  • Geeignet für 24-Stundenproduktion